Die Top Highlights & Sehenswürdigkeiten in den USA

Die USA bieten faszinierende Landschaften, einzigartige Nationalparks, Strände wie aus dem Bilderbuch und Metropolen, die aus Film und Fernsehen bekannt sind. Sämtliche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen des Landes zusammenzufassen, ist schier ein Ding der Unmöglichkeit. Dennoch gibt es einige Highlights, welche bei einer USA-Reise keinesfalls verpasst werden sollen.

Keine Frage, die West- und Ostküste sind die beliebtesten Reisedestinationen des Landes. An der Westküste befinden sich die Städte Los Angeles, mit dem weltberühmten Venice Beach, San Francisco mit Golden Gate Bridge und Las Vegas mit seinen Casinos und weltberühmten Shows.

Die meistbesuchte Stadt der USA dürfte allerdings New York City sein. Eine Stadt, welche bekanntlich niemals schläft und ebenfalls viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Die unzähligen Wolkenkratzer, wie das Empire State Building, der Central Park oder die Freiheitsstatue. Der Big Apple ist immer einen Besuch wert.

Nicht zu vergessen ist die Hauptstadt Washington DC oder der Sunshine State Florida. Miami Beach und die vielen Freizeitparks, wie etwa die Universal Studios oder der Walt Disney Park, gehören zu den bekanntesten Highlights in dieser Region.

Unsere Reisespezialisten erstellen Dir DEINE individuelle USA Reise – kostenlos & unverbindlich:
 
Hawaii

Hawaii

Urlaub auf Hawaii ist eine ganz besondere Erfahrung. Egal, ob Big Wave Surfen vor der Insel Maui, Entspannung auf der Insel Kauai oder Kultur und Unterhaltung in Honolulu – der größten Stadt Hawaiis auf der Insel O’ahu – Hawaii hält für alle etwas bereit. Die Inselgruppe gehört zu den USA und ist damit amerikanisch geprägt, ohne seine eigene Identität und Kultur zu vernachlässigen. So finden auch kulturell interessierte Urlauber Informationen über die polynesischen Ureinwohner Hawaiis. Gleichzeitig rufen Tauch- und Schnorcheltouren vor den klaren Küsten und feinen Sandstränden der Inseln. Tagesreisen in die Berge im Inneren der Inseln zeigen ein gänzlich anderes Bild dieses Paradieses im Pazifik.

Los Angeles

Los Angeles

Los Angeles – die Stadt der Engel – ist nicht umsonst eines der beliebtesten Reiseziele in den USA. In der kalifornischen Stadt befinden sich eine Vielzahl von Attraktionen für Groß und Klein. Besucher können sich auf Sehenswürdigkeiten wie die Universal Studios, das Disneyland oder den Walk of Fame freuen. Los Angeles besitzt auch tolle Strände: Am bekanntesten Strand der Stadt, Venice Beach, kann man nicht nur Sonnenbaden, sondern auch dem ein oder anderen Promi begegnen. Bei einer Reise nach Los Angeles darf natürlich auch ein Besuch am ikonischen Hollywood Sign und dem Sunset Boulevard nicht fehlen.

Seattle

Seattle

Seattle, gelegen im Bundesstaat Washington im Nordwesten der Vereinigten Staaten, trägt ihren Spitznamen Smaragdstadt, weil sie umgeben ist von Grün und zahlreichen Wäldern. Die "Space Needle" ist wohl das bekannteste Wahrzeichen dieser Großstadt. Es handelt sich dabei um einen 184 Meter hohen Turm, der bereits 1962 zur Weltausstellung eröffnet wurde. Seattle ist auch die Heimat von vielerlei Museen, Galerien und Kunstausstellungen. Die älteste Starbucks-Filiale hat hier im Jahr 2014 eröffnet. Gourmets und die, die es werden wollen, fühlen sich auf dem Pike Place Markt wohl, der leckeres Essen, frische Produkte eines großen Bauernmarktes und Kultur vereint. Langeweile in Seattle? Unmöglich.

Boston

Boston

Boston ist die Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts und liegt an der Ostküste der USA. Nicht nur die Nähe zur weltbekannten Harvard University und die ereignisreiche Geschichte rund um die Boston Tea Party machen die Stadt für Touristen zu einem besonderen Erlebnis. Auch Museen wie das Museum of Science oder das Museum of Fine Arts bieten Wissenschafts- und Kunstliebhabern eine unvergessliche Reise. Außerdem gibt es im New England Aquarium direkt am Meer Schildkröten, Delfine, Wale und viele weitere Meerestiere zu sehen. Ein ebenso besinnliches Erlebnis bietet ein Spaziergang durch die malerische Acorn Street. Wer mehr Spannung haben möchte, der kann sich ein Heimspiel der Basketballmannschaft Boston Celtics oder des Baseball-Teams Boston Red Sox anschauen.

Rocky Mountains

Rocky Mountains

Bei einem Besuch der Rocky Mountains kommt einem sofort der Rocky Mountain National Park in den Sinn, der über eine der atemberaubendsten Topografien auf dem amerikanischen Festland verfügt, mit Höhen von über 3.700 Meter und mehreren Alpenseen. Der perfekte Ort also für Naturliebhaber und alle, die einfach mal abschalten wollen. Jedes Jahr ziehen die landschaftlich reizvollen Gebiete und die Freizeitmöglichkeiten der Rocky Mountains Millionen von Touristen aus aller Welt an. Insbesondere Camping, Wandern, Wintersport und Sightseeing ziehen die Menschen in besonderem Maße in diese Region.

Yosemite Nationalpark

Yosemite Nationalpark

Der Yosemite Nationalpark ist ein weltbekanntes Naturwunder, das in den Bergen der Sierra Nevada in Zentralkalifornien liegt. Der Park erstreckt sich über 761.000 Hektar und bietet einige der atemberaubendsten Landschaften der Vereinigten Staaten. Innerhalb seiner Grenzen liegen majestätische Berge, rauschende Wasserfälle, riesige Mammutbäume und eine vielfältige Tierwelt. Im Yosemite gibt es auch weltberühmte Wanderwege, darunter den John Muir Trail und den Pacific Crest Trail. Besucher können im Park eine Vielzahl von Aktivitäten unternehmen, wie z. B. Zelten, Wandern, Angeln, Reiten und Klettern. Der Yosemite Nationalpark ist eines der beliebtesten Reiseziele des Landes und zieht jedes Jahr über 4 Millionen Besucher an.

Las Vegas

Las Vegas

Sin City, wie Las Vegas auch genannt wird, ist in erster Linie für ihre vielen Casinos bekannt. Außerdem finden in der Stadt regelmäßig Shows von großen Künstlern statt, sodass sie zum idealen Reiseziel für alle dient, die im Urlaub nach Spaß und Aufregung suchen. Für Besucher ist der Las Vegas Strip ein absolutes Muss: Hier befinden sich weltberühmte Spielhallen, Restaurants und luxuriöse Hotels. Im Mandalay Bay Resort kann man das Shark Reef Aquarium besuchen und sogar mit echten Haien tauchen. Abgesehen vom Strip bieten auch andere Gebiete in Las Vegas interessante Attraktionen wie Rooftop Pools, Theater oder Livemusik.

Florida

Florida

Bereisen Sie den immer sonnigen Staat Florida und erleben Sie gigantische Freizeitparks wie Walt Disney World oder die Universal Studios, die beeindruckende und doch so sich unterscheidende Natur mit den vielen teils gefährlichen Wildtieren von den Everglades bis hin zu den Miami Keys und beeindruckende Städte wie Miami, St. Augustine und Jacksonville. Florida ist geprägt von den vielen Nationalparks und Spezialitäten wie Hummer, eine Summe mit Conch-Muschelfleich, Goldmakrele und vielem mehr. Florida beeindruckt durch die Kombination der weiten Natur und der vielen Touristenattraktionen.

Walt Disney World

Walt Disney World

Walt Disney World ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. In diesem riesigen Resort in Florida gibt es vier Themenparks, zwei Wasserparks, Dutzende von Hotels und unzählige andere Attraktionen. Egal, ob du deine Lieblings-Disney-Figuren treffen, aufregende Achterbahnen fahren, spektakuläre Shows sehen oder einfach nur am Pool entspannen möchtest, es gibt unendliche Möglichkeiten für Spaß in Walt Disney World. In Walt Disney World gibt es vier Themenparks: Magic Kingdom, Epcot, Disney's Hollywood Studios und Disney's Animal Kingdom. Im Magic Kingdom kannst du klassische Disney-Attraktionen wie das Cinderella Castle, das Adventureland, das Frontierland und die Main Street USA erkunden.

Chicago

Chicago

Die Metropole Chicago zählt zu den größten und spannendsten Städten der USA. Hervorstechend ist die hochqualitative Museenlandschaft, zu der das Alder-Observatorium, das Field Museum of Natural History und das Art Institute of Chicago – alle drei führend in ihrem Bereich – und viele weitere Austellungen gehören. Auch die historischen Villen und Gebäude, beispielsweise das Nickerson House und der Old Water Tower, machen einen Stadtbummel zum architektonischen Erlebnis. Besonders schön flanieren lässt es sich auch am Navy Pier, einer breiten Seebrücke mit herrlichem Ausblick und vielen Restaurants. Für Entspannung und Kultur ist im Millenium Park gesorgt, der nicht nur eine Grünanlage, sondern auch Musikveranstaltungen und Theater beherbergt. Einen schönen Ausflug für die ganze Familie stellt der Lincoln Park Zoo dar, dessen Besuch kostenlos ist.

San Francisco

San Francisco

San Francisco: kaum jemand, der den Namen der Stadt noch nie gehört hat. Besungen in etlichen Liedern, Drehort von unzähligen Filmen – San Francisco zählt zu den bekanntesten Städten der USA. Und so gehört die Metropole auch auf die To-do-Liste all jener, die Amerika bereisen und kennenlernen möchten. Weltbekannt sind die Cable Cars, Straßenbahnen, die durch das hügelige Stadtgebiet fahren und vor allem von Touristen zum Sightseeing genutzt werden. Die Golden Gate Bridge, die bei Sonnenschein in strahlendem Orange leuchtet, das berüchtigte ehemalige Gefängnis Alcatraz, Castor Street und Fisherman's Wharf sind einige Attraktionen, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Yellowstone

Yellowstone Nationalpark

Der Yellowstone Nationalpark ist der älteste Nationalpark in den USA und beeindruckt durch glasklare Seen, imposante Berge, hübsche Graslandschaften und tolle Wasserfälle. Besonders sehenswert sind die Ausbrüche des Geysirs Old Faithful sowie die dampfenden Quellen von Mammot Hot Springs und die blubbernden Schlammtöpfe. Dabei lässt sich der Park mithilfe der kilometerlangen Wanderwege erkunden, die entlang von Schluchten und Seen durch die wunderschöne Natur führen. Abseits der Touristenrouten kann die vielfältige Tierwelt unter anderem bestehend aus Wapitihirschen, Bären und Bisons bestaunt werden. Zusätzlich zu den einzigartigen Landschaften gibt es verschiedene Museen und Hotels im Yellowstone Nationalpark, welche einen Besuch wert sind.

Grand Canyon

Grand Canyon

Kaum jemand hat die imposanten Bilder des Grand Canyon noch nicht gesehen. Entweder auf Fotos, in Filmen oder – im besten Fall – in natura. Der Colorado River, im amerikanischen Bundesstaat Arizona gelegen, hat in Millionen von Jahren eine tiefe Schlucht in das Gestein gegraben und so den Grand Canyon erschaffen. Die über 400 km lange Abgrund des Grand Canyon wird jährlich von Millionen von Menschen besucht. Man kann den Nationalpark des Grand Canyon durchwandern oder sich auch mit dem Helikopter durch die spektakulären Gesteinsformationen fliegen lassen. Auch Bootstouren sind eine Option für Urlauber, die die beeindruckende Natur erkunden möchten.

New York

New York

New York besucht man nicht, man erlebt es. Architektonisch hält allein Manhatten durch das Empire State Building, die Freiheitsstatue und das One World Trade Center Interessantes bereit. Der Central Park mit dem darin gelegenen Zoo lässt das Großstadt-Feeling von New York verschwinden. Der Times Square zeigt durch den Broadway und die vielen Theater, dass diese Stadt auch kulturell niemals schläft. Hot Dogs, Cheescake und die New York Pizza lassen die Liebe zu dieser Stadt auch durch den Magen gehen. Die Reise nach New York wird unvergessen bleiben.

Wann ist die beste USA Reisezeit?

In der gemäßigten Klimazone liegt der größte Teil der USA Hier herrscht Kontinentalklima mit heißen, oft schwülen, relativ kurzen Sommern und kalten Wintern Nur an der nördlichen Pazifikküste dominiert ausgeglicheneres ozeanisches Klima mit ganzjährig starken Niederschlägen Die südlichen Gebiete der USA gehören zur subtropischen Klimazone: Der Südosten ist den Sommerregengebieten zuzurechnen Die Südwestküste (Südkalifornien) ist ein Winterregengebiet mit mediterranem Klima Die Wüstengebiete im südwestlichen Landesinneren weisen Wüstenklima auf Hawaii liegt in der tropischen Klimazone. Auch Florida im Südosten kann fast schon den Tropen zugeordnet werden

Warum Du Deine Reise mit uns planen solltest!

  • Wir sind über  1.500 Reise Spezialistenund kennen jedes Ziel persönlich!
  • Wir erstellen Dir kostenlos und unverbindlich ein maßgeschneidertes Angebot
  • Jede Reise wird individuell geplant

Jetzt individuelle USA Reise mit unseren Spezialisten planen!