Die Top Highlights & Sehenswürdigkeiten in Bali

Bali ist mit Sicherheit die bekannteste Insel Indonesien und die einzige, wo der Hinduismus die vorherrschende Religion ist. Aus diesem Grund gibt es auf Bali zahlreiche hinduistische Tempel. Einer davon ist der Pura Luhur Uluwatu, welcher imposant auf den Steilklippen über dem Meer thront. Hier finden jeden Abend Kecak Fire Dance Vorführungen statt. Eine Veranstaltung, die man gerade in der Kulisse nicht noch einmal auf Bali erleben kann. Das kulturelle Zentrum der Insel ist Ubud. Neben zahlreichen Tempeln und dem Monkey Forest sind hier vor allem die umliegenden Reisterrassen das wahre Highlight. Auf dem Campuhan Ridge Walk kann man mitten durch diese einmalige Landschaft wandern und den Reisbauern bei ihrer Arbeit zuschauen. Auf Bali gibt es viele atemberaubende Wasserfälle. Zu den spektakulärsten gehören der Aling Aling Wasserfall und der Sekumpul Wasserfall. Ein weiteres Highlight ist die Wanderung zum Sonnenaufgang auf den Mount Batur. Oben angekommen auf dem Vulkan erlebt man einen atemberaubenden Sonnenaufgang, den man nicht so schnell wieder vergessen wird.
Unsere Reisespezialisten erstellen Dir DEINE individuelle Bali Reise – kostenlos & unverbindlich:
 
Padang Padang Beach

Padang Padang Beach

Der Padang Padang Beach auf Bali ist ein Paradies für Surfer. Der Strand liegt im Nordwesten der Halbinsel Bukit. Die malerische, nicht überlaufene Küste ist von beeindruckenden Kalksteinfelsen umgeben. Die 100 Meter lange Küste ist von feinem weißem Sand geprägt, auf dem man sanft in das azurblaue Wasser mit smaragdgrünen Reflexen laufen kann. Am Padang Padang Beach gibt es hervorragende Bedingungen zum Surfen. Hier bilden sich Drei-Meter-Wellen, die Surfer sonst nur auf Hawaii finden. Die Ausrüstung gibt es in Ausleihstationen, die sich gemeinsam mit kleinen Geschäften und Cafés in der Nähe des Strandes befinden.  

Kuta Beach

Kuta Beach

Der Kuta Beach in Bali ist mit seiner Lage an der Westküste das ideale Reiseziel für all diejenigen, die ihre Zeit besonders gerne im Wasser und an hellen, feinen Stränden verbringen. Zur optimalen Entspannung in der Sonne werden in Kuta Beach zudem leckere Früchte wie Kokosnüsse und erfrischende Getränke angeboten. Besonders Surfer, egal ob Anfänger oder Profis, schätzen Kuta Beach sehr. In den Abendstunden sind zudem Einheimische an dem traumhaften Strand anzutreffen und sorgen mit ihren beliebten Fußballspielen für ausgelassene und heitere Stimmung. Anschließend lässt sich der Abend in Kuta Beach ideal ausklingen - und läutet bei Bedarf das Nachtleben ein.

Nusa Dua Beach

Nusa Dua Beach

Der Nusa Dua Beach zählt zu den schönsten Stränden auf der Insel Bali. In den Restaurants und Beach Bars entlang des Strandes werden zahlreiche landestypische Spezialitäten angeboten. Für ein ausgiebiges Sonnenbad bietet der lange – und immer sehr gepflegte – Sandstrand ausreichend Platz. Wer sich ein wenig Zeit nimmt, der kann am Nusa Dua Beach das faszinierende Schauspiel der Gezeiten hautnah verfolgen: Wenn gerade Ebbe ist, lassen sich bei einem Strandspaziergang Krebse und andere kleine Meerestiere hervorragend beobachten. Das saubere und klare Wasser lädt dann durch den niedrigen Wasserstand zum Baden ein. Bei Flut hingegen herrschen die besten Bedingungen für actionreichen Wassersport.

Seminyak Beach

Seminyak Beach

Seminyak Beach liegt an der Westküste der traumhaften Urlaubsinsel Bali mitten im Indischen Ozean. Seminyak Beach ist vor allem wegen der spektakulären Ansicht bei Sonnenuntergang beliebt und perfekt für romantische Strandspaziergänge an der Promenade geeignet. Der Ort bietet alles, was es für einen idealen Strandurlaub braucht: Einen wunderschönen Sandstrand, trendige Bars, noble Restaurants und eine Shoppingmeile mit Boutiquen und Galerien, in denen lokale Designer einzigartige Stücke anbieten. Ein weiteres Highlight: Seminyak Beach ist ein wahres Paradies für Wassersportler. Vor allem Surfer kommen dank der hohen Wellen hier voll auf ihre Kosten. Die einzigartige, bunte Unterwasserwelt können Taucher und Schnorchler auf Bootstouren hautnah erleben. Mit etwas Glück begegnen Ihnen vielleicht sogar ein Delfin.

Legian Beach

Legian Beach

In der unmittelbaren Nachbarschaft von Kuta liegt Legian mit dem unglaublich schönen Legian Beach. Hier ist es etwas schicker als am Kuta Beach. An der Strandpromenade reihen sich die Hotels auf. Der Legian Beach gehört zweifelsfrei zu den schönsten Stränden im Süden von Bali. Bei Ebbe ist er so breit wie ein Fußballfeld und verzaubert die Urlauber mit einem fantastischen Sonnenuntergang. Bei einem leckeren Drink in einer der zahlriechen Beach Bars genießt man die ins Meer plumpsende Sonne am besten. Am Vormittag ist der Legian Beach noch sehr ruhig. Erst am Nachmittag beginnt das Leben hier zu pulsieren. Händler bieten ihre Ware an, Freizeitsportler spielen Volleyball, Fußball und joggen durch den feinen Sand oder auf der Promenade. Die Küste am Strand ist ein beliebter Spot für Surfer. Anfänger wie Fortgeschrittene Surfer erfreuen sich an den Wellen. Zum Abend hin darf man sich ruhig etwas schicker machen und in einem der vielen Restaurants die Köstlichkeiten der indonesischen, aber auch verschiedener internationaler Küchen genießen.

Sanur Beach

Sanur Beach

Fünf Kilometer lang erstreckt sich der Sanur Beach auf Bali unweit des Zentrums der Stadt Sanur. Von der schicken Promenade aus gelangt man an vielen Zugängen in den goldgelben gepflegten Sand. Hier können Urlauber nach Herzenslust die Sonne und das Meer genießen. Ziemlich außergewöhnlich sind die vielen Massage- und Spa-Angebote am Strand. Entspannen und alle Fünfe grade sein lassen mit Fußmassage oder Ayurveda-Behandlungen gehört am Sanur Beach einfach dazu. Aber Sanur Beach bietet auch aktiven Urlaubern jede Menge Spaß. Kanus, Surfbretter, Standup-Paddle-Boards und Jetskis stehen bereit. Ein Highlight ist eine turbulente Fahrt mit dem Banana-Boat. Wer noch ein wenig mehr Action will, kann sich beim Kitesurfen austoben, denn die Bedingungen fürs Kiten sind am Sanur Beach ideal.  

Lombok

Lombok

Die indonesische Insel Lombok liegt östlich von Bali und beeindruckt mit ihren traumhaften Stränden, den traditionellen Dörfern und der unberührten Natur. Sie gilt als echter Geheimtipp für einen entspannenden, ruhigen Urlaub. Einer der schönsten Strände der Insel ist der Pantai Aan Beach durch den schneeweißen Sand, das türkisblaue Wasser und die großen Palmen an der Uferpromenade. Dazu stellt der Pink Beach, dessen rosafarbener Sand aufgrund der Korallen seine Färbumg erhält, ein echtes Highlight von Lombok dar. Die wunderschöne Natur lässt sich bei einer Wanderung zum Krater des Vulkans Gunung Rinjani oder beim Baden in den heißen Quellen bestaunen. Zusätzlich befindet sich im Nationalpark rund um den Vulkan der imposante Wasserfall Tiu Kelep inmitten des grünen Dschungels, der eine erfrischende Abkühlung bietet.

Ubud

Ubud

Die Kleinstadt Ubud liegt, eingebettet in dichten Regenwald und umgeben von kunstvoll angelegten Reisterrassen im zentralen Hochland von Bali, Indonesien. Ubud gilt als das kulturelle Zentrum Balis, da dort und in den umliegenden Dörfern alte Handwerkskunst lebendig ist. Holzschnitzereien, Töpferarbeiten, Puppen für das Schattenspiel und farbenprächtige Schirme werden nach traditionellen Techniken angefertigt. Im Ort befinden sich zahlreiche bedeutende Hindutempel, darunter der Saraswati Tempel, der Pura Dalem Ubud und der Goa Gajah, besser bekannt unter dem Namen Elefantenhöhle. Im Ubud Monkey Forest sind Sie umgeben von frei lebenden Affen und stoßen auf im Dschungel stehende Tempel und aus Stein gehauene Drachenstatuen.

Lovina Beach

Lovina Beach

Lovina Beach erstreckt sich als traumhafter Strand im Norden Balis und ist eine beliebte Urlaubsregion. Es schließt die schönen und sehenswerten Dörfer Tukadmungga, Kalibukbuk, Anturan, Pemaron, Kaliasem, Temukus und Bunut Panggang ein. Besonders bekannt ist Lovina Beach für die in den Morgenstunden oft zu beobachtenden Delfine. Entlang des Strands locken viele Restaurants, Cafés und Hotels und garantieren somit einen tollen Urlaub. Dank des ruhigen Wassers ist das Meer rund um Lovina Beach bestens zum Schwimmen geeignet, besonders auch für Familien mit Kindern. Weiter draußen können Tauch- und Schnorchelausflüge im Riff stattfinden und die Unterwasserwelt entdeckt werden.

Mount Batur

Mount Batur

Mount Batur oder auch Gunung Batur genannt, ist ein aktiver Schichtvulkan im Nordosten der Insel Bali. Es ist möglich den Vulkan mit einem Guide zum Sonnenaufgang zu besteigen. Diese Touren starten meist Mitten in der Nacht, wo du in deiner Unterkunft abgeholt wirst. Die Wanderung selbst dauert je nach Startpunkt zwischen 1,5 und 4 Stunden. Einige der Wanderwege sind sehr stark frequentiert andere weniger. Pünktlich zum Sonnenaufgang erreichst du den Gipfel und kannst das Schauspiel der Sonne in Ruhe genießen. Einheimische versorgen dich auf dem Mount Batur mit heißen Getränken, die auch bitter nötig sind, denn es kann empfindlich kühl sein. Aus diesem Grund solltest du im Zwiebellook den Berg besteigen und festes Schuhwerk solltest du natürlich auch tragen. Wenn du nach einem besonderen Erlebnis suchst, kannst du auch eine Tour buchen, bei der du eine Nacht auf dem Vulkan verbringst.

Denpasar

Denpasar

Denpasar ist die Hauptstadt von Bali und eine manchmal chaotische, aber liebenswerte Perle der indonesischen Kultur. Das tropischen Urlaubsparadies bietet palmengesäumte Sandstrände und grüne Reisfelder, kunstvolle Tempel neben atemberaubenden Wasserfällen, anmutige Tänzerinnen und spirituelle Mystik. Denpasar heißt so viel wie „zentraler Markt“, der Name entstand während der niederländischen Kolonialherrschaft. In Denpasar verführen reiche Düfte von fernöstlichen Gewürzen und regionalen Speisen, Holzschnitzereien, Schmuck und exotische Kleidung den Urlauber. Abseits der quirligen Märkte prägen Tempel, Paläste und wunderschöne Grünanlagen das Stadtbild. Der Flughafen von Denpasar liegt nur reichlich zehn Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, das daher mit einem wenig umständlichen Transfer zu erreichen ist.

Wann ist die beste Bali Reisezeit?

April/Mai bis Oktober (als klimatisch optimal gelten v. a. Juli/August)
* Regenzeit während unserer Wintersaison (November bis April; der meiste Niederschlag fällt zwischen Dezember und Februar)
* Bali, wo das Wetter wie oft in Asien vom tropischen Wind Monsun beeinflusst wird, ist dennoch ein Ganzjahres-Reiseziel

Warum Du Deine Reise mit uns planen solltest!

  • Wir sind über  1.500 Reise Spezialistenund kennen jedes Ziel persönlich!
  • Wir erstellen Dir kostenlos und unverbindlich ein maßgeschneidertes Angebot
  • Jede Reise wird individuell geplant

Wir planen Deine individuelle Bali Reise mit unseren Spezialisten: