Destination Guide

Gran Canaria

Die Dünen von Maspalomas sind eine der vielen besonderen Orte, die die kanarische Insel Gran Canaria zu bieten hat. Das etwa 400 Hektar große Gebiet zwischen Playa del Ingles und Maspalomas ist ein beeindruckendes Wunder der Natur. Ein unvergessliches Naturschauspiel kann man auf dem Aussichtspunkt des Pico de los Pozos de las Nieves erleben. Hier befindet sich der höchste Punkt von Gran Canaria. In Tejeda, einem der schönsten Dörfer Spaniens, lohnt sich ein Besuch der bekanntesten Konditorei Gran Canarias, der Dulcería. Die archäologische Stätte Cenobio de Valerón, der Palmitos Park und der Hafenort Puerto de Mogán sind ebenso einen Ausflug wert. Das Wahrzeichen der Insel ist der Roque Nublo, ein über 1.800m hoher Wolkenfels.