Destination Guide

Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik ist bekannt für weiße Sandstrände, türkises Wasser seine imposanten Golfplätze. Aber auch Nationalparks, Wasserfälle oder Kolonialbauten hat die karibische Insel zu bieten. Die im Parque Nacional del Este gelegene Insel Saona mit der bekannten Höhle Cueva de Cotubanamá ist unbedingt einen Ausflug wert. Wer an der Geschichte des Volkes der Taíno interessiert ist, wird im Freizeit- und Themenpark Conquista Park viele Informationen finden. Im Nationalpark Cueva de las Maravillas befindet sich 25m unter der Erde die etwa 800m lange Höhle der Wunder mit interessanten Wandmalereien und Gravuren der Taíno. In San Pedro de Macorís gibt es viele Parkanlagen und Naherholungsgebiete und die sehr schöne Strandpromenade Malecón. Die Insel Cayo Levantado, die durch die Bacardi-Werbung bekannt wurde, ist ebenfalls Teil der Dominikanischen Republik.