Destination Guide Irland​

Irlands Regionen

Buche jetzt deinen Irland-Urlaub: Natur, Kultur und ganz viel Gastfreundschaft  

Irland ist nicht nur ein Reiseziel, es ist ein Gefühl. Du spürst es im Nervenkitzel, wenn du auf den spektakulären Klippen von „Slieve League“ stehst, die zu den höchsten Klippen Europas zählen. Du spürst es in der Lebensfreude einer Musiksession im urigen Pub, wenn du spontan zum Takt der Musik mittanzt. Und du schmeckst es, wenn du die vielen kreativen Leckereien der irischen Küche probierst. Von Deutschland aus ist Irland in knapp zwei Flugstunden bequem zu erreichen. Für alle Nordirland, Game of Thrones und Titanic Fans gibt es ein besonderes Highlight: Ab April bringt die Lufthansa Reisende nonstop von Frankfurt nach Belfast.

Irland Bootsurlaub

Hidden Heartlands | Ireland

Irlands Regionen

Neben Nordirland lohnt es sich die verschiedenen Regionen in Irland zu bereisen.
Die Hauptrolle in Irlands herzlicher Mitte spielt die Natur, die mit viel Grün und viel Wasser die Besucher in ihren Bann zieht. Das Gebiet erstreckt sich entlang des River Shannon, Irlands längstem Fluss und beliebtes Reiseziel für alle Hausbooturlauber. Der Vorteil auf einem Hausboot Irlands herzliche Mitte zu erkunden, liegt auf der Hand: Das Hausboot ist Ferienhaus und Fortbewegungsmittel zugleich. Man kann so in kurzer Zeit besonders viel entdecken und sich sehr gut entspannen. Ein Bootsführerschein ist nicht notwendig und nach einer kurzen Einweisung heißt es „Leinen los“.

In Irlands historischem Osten begegnen uns 5000 Jahre faszinierende irische Geschichte, gezeichnet von majestätischen Burgen und Schlössern, steinzeitlichen Ganggräbern und stillen Klosteranlagen, prachtvollen Herrenhäusern und Gärten. 

Der Wild Atlantic Way ist mit 2.500 Kilometern eine der längsten ausgeschilderten Küstenstraßen der Welt. Reisende freuen sich hier auf atemberaubende Ausblicke und grandiose Landschaften. In Irland gibt es viele Leuchttürme, darunter den Fanad Head im Norden der Insel.

Kajakfans und Naturliebhaber kommen in der Grafschaft Mayo auf ihre Kosten. Ein Abstecher zum Keem Strand mit seinem kristallblauen Wasser lohnt sich, um von dort die majestätische Keem Bay im Kajak zu erkunden.

In Sligo treffen Land und Meer an der Küste in dramatischer Weise aufeinander. Sligo ist auch ein beliebter Spot für Surfer. Die Strände von Sligo sind auf der ganzen Welt für ihre legendäre Brandung bekannt.

Verrate uns Deine Wünsche und lass Dir von unseren Reise-Spezialisten kostenlos Deine Irland Reise planen!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Warum Du Deine Reise mit uns planen solltest!

Jetzt Traumurlaub in Irland mit unseren Spezialisten planen!