Destination Guide

Waterberg Plateau National Park

Der Waterberg – Heimat bedrohter Nashörner

Namibias Waterberg macht seinem Namen alle Ehre. An den Hängen dieses Tafelbergs sprudeln Quellen und schufen eine einzigartige Landschaft im Norden Namibias. Der Waterberg ist fünfzig Kilometer lang und 16 Kilometer breit und erhebt sich zweihundert Meter über der Ebene. Im August 1904 erlangte die Region traurige Berühmtheit durch den Aufstand der Herero und der Verbannung des Volksstammes durch die deutschen Kolonialherren. Heute ist dies das Herz des Waterberg Plateau National Parks mit einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt. Der Berg ist die Heimat der seltenen Breitmaul- und Spitzmaulnashörner und weiterer bedrohter Spezies. Um diesen natürlichen Lebensraum von wilden und zahmen Tieren zu studieren, können sich Urlauber in den erstklassigen Lodges an den Hängen des Waterbergs niederlassen und von dort mit Rangern die Höhen erwandern.