Destination Guide

Sossusvlei

Die roten Dünen in der Wüste sind das eigentliche Symbol Namibias. Wer im Licht der untergehenden Sonne einen Hubschrauber-Flug über das Naturwunder Sossusvlei gebucht hat, der wird dieses Erlebnis niemals vergessen. Vor fünf Millionen Jahren entstand hier in der zentralen Namib eine einzigartige Landschaft. Der Nationalpark wird flankiert von den höchsten Dünen der Welt. Sie ziehen sich entlang des Atlantischen Ozeans und erreichen Höhen von bis zu dreihundert Metern. Sossusvlei ist das Juwel des Namib-Naukluft-Parks, eine riesige Salzpfanne und auf einer asphaltierten Straße gut zu befahren. Die sogenannten „Düne 45“ ist ein beliebtes Ziel der Gäste und – mit ein wenig Mühe und möglichst zu früher Stunde – begehbar. Spektakulär ist der Besuch des Dead Vlei mit seinen abgestorbenen Kameldornbäumen.